Aqua Marina SUP

Aqua Marina SUPs - Paddleboards mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

SUPs von Aqua Marina sind absolute Bestseller

Aqua Marina ist eine der beliebtesten Marken, wenn es um aufblasbare SUPs geht.

Aqua Marina hat es geschafft, in ihren Paddleboards 4 wichtige Elemente für die Benutzer zu kombinieren: Design, Preis, Qualität und Funktionalität.

Mit diesen Paddleboards bekommen Sie ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aqua Marina SUPs haben ein modernes und frisches Design, das sehr beliebt ist. Ein Aqua Marina SUP empfiehlt sich für alle, die ihr Portemonnaie nicht überstrapazieren wollen, aber trotzdem ein SUP im coolen Design und mit hoher Qualität haben wollen.

Aqua Marina hat eine sehr große Auswahl an Paddleboards. Egal ob Sie ein SUP für Kinder/Jugendliche, ältere Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene oder einfach nur zum Spaß oder zur Bewegung suchen – unter den SUPs von Aqua Marina werden Sie auf jeden Fall fündig.

Slider hand in motion from right to left
Sortieren nach:
Normal
Preis: niedrig
Preis: hoch
Name: a-z
Name: z-a
Rabatt
Aqua Marina Laxo 2+ (LA 380) [2020] - Komplettangebot
600 € 800 €
Aqua Marina KP-1 Paddel - 4-teilig (230 cm)
85 €
Aqua Marina auseinandernehmbares Kanu-Paddel (161 cm)
81 €

Die Marke Aqua Marina hat sich voll und ganz den SUPs verschrieben. Im Jahr 2021 hat Aqua Marina ein Allround-Sortiment mit optimierten Konturen und stilvollen Grafiken entworfen. Die neue Doppelkammertechnologie wird bei den neuen Tourenbrettern für zusätzliche Sicherheit und Steifigkeit eingesetzt.

Aqua Marina SUPs – hohe Qualität, niedrige Preise

Aqua Marina ist zu einer großen und bekannten Marke mit niedrigen Preisen geworden. Die neue SUP-Reihe ist modelltechnisch ähnlich wie in den letzten Jahren. Die Form und das Design dieser neueren Aqua Marina SUPs wurden sicherlich verbessert. Im folgenden Video erhalten Sie einen Überblick über die beliebtesten SUPs der 2019er Reihe. Vom günstigeren Allround-Board bis zum Aqua Marina-Rennmodell.

Aqua Marina SUP Trends

Sind SUPs nur für den Freizeitgebrauch geeignet?

Durch die Entwicklung der verstärkten DWF-Materialien (Doppelwandgewebe) sind aufblasbare SUPs sehr robust geworden.

Heute gibt es bereits einige Modelle, die auf bis zu 20 psi gepumpt werden können. Dadurch wird eine extreme Steifigkeit erreicht, die das iSUP sehr konkurrenzfähig gegenüber einem Hardboard macht. Diese iSUPs mit hohem Druck sind ideal für erfahrene Paddleboarder, die die anspruchsvollsten Gewässer in Angriff nehmen wollen. Gleichzeitig sind sie so viel einfacher zu transportieren.

Die Marke Aqua Marina hat sich voll und ganz den SUPs verschrieben. Im Jahr 2020 hat Aqua Marina ein Allround-Sortiment mit optimierten Konturen und stilvollen Grafiken entworfen. Die neue Doppelkammertechnologie wird bei den neuen Tourenbrettern für zusätzliche Sicherheit und Steifigkeit eingesetzt.

Das brandneue Aqua Marina Raceboard ist aufgrund seines extrem geringen Gewichts und seiner Steifigkeit eines der schnellsten iSUPs auf dem Markt (14ft Double Layer Race Board wiegt nur 11kg).

Allgemeine Tipps für Aqua Marina SUPs

Bei der Verwendung eines SUP geht es vor allem um die Balance. Beginnen Sie also damit, Ihr Gleichgewicht zu finden. Beginnen Sie auf den Knien, bleiben Sie in der Mitte und ganz wichtig: Wenn Sie sich nach vorne oder hinten bewegen müssen, achten Sie darauf, dass Sie auf beiden Seiten der Mitte den gleichen Druck ausüben.

Wenn Sie einen Fuß anheben, laufen Sie Gefahr mit dem Brett zu kippen. Wenn Sie in sehr kleinen Sprüngen nach vorne oder hinten hüpfen werden nicht ins Wasser fallen.

Wenn Sie Ihr Aqua Marina SUP bis zum Maximum aufgepumpt haben, lassen Sie es nicht in der prallen Sonne liegen. Die Wärme dehnt die Luft in Ihrem Board aus, so dass es beschädigt werden kann, wenn der Druck über den Maximalwert ansteigt.

Anknüpfend an den vorherigen Tipp, denken Sie daran, den Druck zu überprüfen, wenn Sie Luft aus dem SUP genommen haben oder es nach einigen Tagen wieder verwenden möchten.

Waschen Sie das Aqua Marina SUP nach dem Gebrauch, wenn es mit Salzwasser oder Sand und Steinen in Berührung gekommen ist. Normalerweise benötigen Sie nichts weiter als Wasser, eventuell Wasser und Seife.

Achten Sie darauf, dass Ihr Aqua Marina SUP nach dem Gebrauch nicht zu viele Stunden nass in der Tasche bleibt. Packen Sie es gegebenenfalls aus, wenn Sie nach Hause kommen und lassen Sie es trocknen.

Wenn Sie mehr über SUPs von Aqua Marina lesen möchten, dann klicken Sie hier.

Trustpilot